Skip to main content

Projekte

Die Genauigkeit des Kea bei der Imitation von Bewegungen nach Demonstration von Artgenossen. Das Projekt ist ausgelegt um erprobte „two-action tasks“ zu nutzen um Imitation in einem einfachen Setup zu untersuchen, bevor neue Methoden eingesetzt werden. Sequenzlernen erlaubt die detaillierte Analyse der Genauigkeit, während antrainierte Bewegungen die Untersuchung von „Überimitation“ ermöglicht. 

PI: Raoul Schwing 

Förderorganisation:FWF – Der Wissenschaftsfonds 


Kea sind gekonnt darin Probleme auf der Basis von visuellen Eigenschaften (z.B. die Wahl des richtigen Werkzeugs) zu lösen, aber in wie weit verstehen sie physikalische Eigenschaften, die sie nicht sehen können, z.B. Gewicht? Dieses Projekt untersucht dieses Verständnis, einschließlich wie Kea auf Gewicht von Objekten achten und folgern, und ob sie diese Information einsetzen können.  

PI: Megan Lambert 

Förderorganisation:FWF – Der Wissenschaftsfond 


Die Neugier des Kea: Kontext, Ursachen und Folgen

Man geht davon aus, dass Neugier eine Schlüsselrolle bei Verhalten und Kognition spielt, aber wir wissen immer noch erstaunlich wenig über Neugier und ihre Funktionsweise bei nichtmenschlichen Tieren. Dieses Projekt untersucht die Neugier bei Keas und anderen Vögeln, um die verschiedenen Komponenten der Neugier zu verstehen, wie diese in verschiedenen Kontexten zum Ausdruck kommen und welche Verhaltensweisen und kognitiven Ergebnisse die Neugier mit sich bringt.

PI: Megan Lambert 

Förderorganisation:FWF – Der Wissenschaftsfonds 


Die jüngsten Publikationen (2020–) 

Laschober, M; Mundry, R; Huber, L; Schwing, R (2021): Kea (Nestor notabilis) show flexibility and individuality in within-session reversal learning tasks. Anim Cogn. 2021 24 (6) 1339-1351. 

Schwing, R; Meaux, E; Piseddu, A; Huber, L; Noë, R (2021): Kea, Nestor notabilis, achieve cooperation in dyads, triads, and tetrads when dominants show restraint. Learn Behav. 2021 49 (1) 36-53.

Wein, A; Schwing, R; Yanagida, T; Huber, L (2021): Vocal development in nestling kea parrots (Nestor notabilis). Bioacoustics 30 (2) 142-162.

Colbourne, J. A. D., Auersperg, A. M. I., Lambert, M. L., Huber, L., & Völter, C. J. (2021). Extending the Reach of Tooling Theory: A Neurocognitive and Phylogenetic Perspective. Topics in Cognitive Science.

Lambert, PJ; Stiegler, A; Rössler, T; Lambert, ML; Auersperg, AMI (2021): Goffin's cockatoos discriminate objects based on weight alone. Biol Lett. 2021; 17(9):20210250. 

Miller, R; Lambert, ML; Frohnwieser, A; Brecht, KF; Bugnyar, T; Crampton, I; Garcia-Pelegrin, E; Gould, K; Greggor, AL; Izawa, EI; Kelly, DM; Li, Z; Luo, Y; Luong, LB; Massen, JJM [and 11 others] (2021): Socio-ecological correlates of neophobia in corvids. Curr Biol. 2021; S0960-9822(21)01468-8.  

Auersperg, AMI; Schwing, R; Mioduszewska, B; O’Hara, M; Huber, L (2020): Do puffins use tools? PNAS 117(22):11859.   

Picard, AM; Mundry, R; Auersperg, AM; Boeving, ER; Boucherie, PH; Bugnyar, T; Dufour, V; Emery, NJ; Federspiel, IG; Gajdon, GK; Guery, JP; Hegedic, M; Horn, L; Kavanagh, E; Lambert, ML [and 10 others] (2020): Why preen others Predictors of allopreening in parrots and corvids and comparisons to grooming in great apes. Ethology. 2020 126 (2) 207-228.  

Schwing, R; Reuillon, L; Conrad, M; Noe, R; Huber, L (2020): Paying attention pays off: Kea improve in loose-string cooperation by attending to partner. Ethology 126 (2) 246-256.     

Wein, A; Schwing, R; Huber, L (2020): Kea Nestor notabilis mothers produce nest-specific calls with low amplitude and high entropy. Ibis 162(3): 1012-1023.   

Völter, C., Lambert, M., & Huber, L. (2020). Do nonhuman animals seek explanations? Animal Behavior and Cognition, 7(3), 446–451. 

Lambert, ML; Osvath, M (2020): Investigating information seeking in ravens (Corvus corax). Anim Cogn. 2020 23 (4) 671-680.