Über uns

Laufzeit 1.9.2010 - 31.08.2013

Portrait

Das Projekt PVM ist eines von zwei landwirtschaftlich orientierten Kompetenzprojekten, welches durch die Comet-Excellenzinitiative gefördert wird. Es ist ein Verbund aus Instituten von zwei Universitäten und neun Industriepartnern.

Gründungsgeschichte

Das Projekt ist aus der Profilbildungsaktivität der Veterinärmedizinischen Univeristät Wien entstanden. In diesem Prozeß ist die Lebensmittelsicherheit und das Öffentliche Veterinärwesen eine der vier gegenwärtigen Hauptschwerpunktsetzungen. Durch Zusammenarbeit mit der Universität für Bodenkultur im Rahmen von WWTF Projekten wurde hier ein weiterer Nukleus gesetzt, und eine breite Basis für die Durchführung dieses Projekts gefunden.

Unternehmenspartner

  1. Biomin Holding GesmbH (Futtermittelsicherheit) 1
  2. Boehringer Ingelheim Vetmedica GesmbH 2 (Impfstrategien)
  3. Intact Consult GesmbH (Qualitätsmanagement) 1
  4. Schirnhofer GesmbH (Schweinefleischproduktion) 1
  5. SY-LAB Geräte GesmbH (Testverfahren)
  6. AGES GesmbH (Konsumentenschutz)
  7. Veracus GesmbH (Futtermittelzusatzstoffe)
  8. Merck KGaA (Testverfahren)
  9. EMC microcollections 3 (Vakzinierung)

wissenschaftliche Partner 

  1. Institut für Milchhygiene/Lebensmittelwissenschaften - Vetmeduni Vienna
  2. Fungal Genomics Group - BOKU
  3. Klinik für Schweine - Vetmeduni Vienna
  4. Institut für Tierernährung - Vetmeduni Vienna
  5. Institut für Öffentiches Veterinärwesen - Vetmeduni Vienna
  6. Institut für Immulologie - Vetmeduni Vienna

Konsortialführung

Department für Nutztiere und Öffentliches Veterinärwesen, Vetmeduni Vienna

 

Partner