Wildtiere gefunden?

Wiener Wildtier-Hotline und Wildtierbox

Bei Fragen zu Wildtieren oder wenn Sie ein verletztes oder in Not geratenes Wildtier in Wien gefunden haben, können Sie sich täglich von 7:30 bis 22 Uhr (auch an Wochenenden und Feiertagen) an die Wildtier-Hotline 1 des Forst- und Landwirtschaftsbetriebs der Stadt Wien wenden:

Fundbox für Wildtiere

Für verletzte und in Not geratene Wildtiere hat der Forst- und Landwirtschaftsbetrieb eine Wildtierbox am Standort 1100 Wien, Triester Straße 114 eingerichtet, wo die Tiere persönlich entgegengenommen werden. Sie werden dann von einer Tierärztin oder einem Tierarzt untersucht beziehungsweise behandelt und in der Wildtierstation bis zu ihrer Genesung und Auswilderung betreut.

Bitte beachten: Sie dürfen nur Wildtiere, die in Wien gefunden wurden, bei der Wildtierbox abgeben.

Zu folgenden Zeiten können Sie in Wien gefundene Wildtiere persönlich abgegeben:

An Werktagen, Montag bis Freitag:

  • 14 bis 14.30 Uhr
  • 16 bis 16.30 Uhr
  • 18 bis 18.30 Uhr
  • 20 bis 20.30 Uhr
  • 21.45 bis 22 Uhr

An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen: zusätzlich von 12 bis 12.30 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten steht Ihnen das Team der Wildtier-Hotline zur Verfügung.

Grundsätzlich sollten Sie verletzte und in Not geratene Wildtiere zur Wildtierbox bringen. Ist das nicht möglich, werden die Wildtiere von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zwischen 7.30 und 22 Uhr von jedem Ort im Wiener Stadtgebiet abgeholt und fachgerecht versorgt.

Bitte beachten: Bei Anrufen nach 20 Uhr kann es je nach Anzahl der offenen Einsätze möglich sein, dass eine Abholung am selben Tag nicht mehr möglich ist.

Allgemeine Informationen

Grundsätzlich gilt es, Wildtiere am besten am Fundort zu belassen! Eigenständige Rettungsversuche bedeuten großen Stress für ein Wildtier und schaden dem Tier mehr als sie nützen. Selbstständiger Transport birgt zusätzlich das Risiko eigener Verletzungen.

Aus Seuchenschutzgründen und zum Schutz der Patiententiere der Universitätskliniken der Vetmeduni Vienna, können Wildtiere nicht am Campusgelände aufgenommen werden.

Für die Betreuung der Fledermäuse bleibt weiterhin die Vetmeduni Vienna zuständig.

Kontaktdaten zur Fallvermittlung

  • Wildtier-Hotline (Mo-So inkl. Feiertage; nur Wien): +43 1 4000-49090
  • Wiener Tierrettung: +43 1 6992480
  • Tierschutzombudsstelle Wien (TOW): +43 1 3180076-75079
  • Eulen- und Greifvogelstation Haringsee: +43 2214 48050
  • Bird Life Austria: +43 1 5234651
  • Online-Informationsseite der Stadt Wien 2