Forschungsschwerpunkte

  • Aktive und intelligente Verpackungen für Frischfleisch

  • Biogene Amine in tierischen Lebensmitteln

  • Oxidative Veränderung von Fleisch und Fleischerzeugnissen und Möglichkeiten zur Einschränkung (Zusatz von Gewürzen zum Lebensmittel und Fütterung von Schweinen und Hühnern unter Zusatz von Gewürzen) zum Teil gem. mit Institut für Botanik und Ernährung

  • Antibiotiakresistenzen in Lebensmittelpathogenen und Kommensalen

  • Interaktionen zwischen Lebensmittelpathogenen und Kommensalen

  • Interaktionen von Lebensmittelpathogenen und dem humanen Immunsystem

  • Die Auswirkungen der Darmflora des Geflügels auf die Karkassen- und Fleischflora

  • Epidemiologische Studien zum Vorkommen von Lebensmittelpathogenen in Schweinen

  • Häufigkeit und Bewertung gesundheitlich bedeutsamer Noxen in der Lebensmittelkette (bsd. Fremdkörper und Bakterien sowie biologisch aktiver Lebensmittelinhaltsstoffe; Risikobewertung)

 

 

 
Instron Gerät mit Warner-Bratzler Schereinrichtung