Internationaler Experte und Pionier für Arthroskopie und Gelenkerkrankungen an der VUW

Portraitbild Wayne McIlwraith (Quelle: McIlwraith)

Portraitbild Wayne McIlwraith (Quelle: McIlwraith) 1

Am Freitag, den 15. Mai 2009 um 11.15 Uhr, hält der international anerkannte Spezialist für Gelenkerkrankungen und Arthroskopie Prof. C. Wayne McIlwraith von der Colorado State University einen Vortrag zum Thema: „Pathophysiology of Osteoarthritis and New Treatment Perspectives“ im Hörsaal F am Campus der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Prof. Wayne McIlwraith ist Leiter der Orthopädischen Forschungsabteilung der Colorado State University (CSU) und Professor für Chirurgie. Einen Namen in der internationalen Fachwelt machte er sich vor allen Dingen durch seine Vorreiterrolle im Bereich der Arthroskopie. Prof. McIlwraith leitet die weltweit bedeutendste Arbeitsgruppe auf dem Gebiet der Gelenkerkrankungen beim Pferd. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf dem Gebiet der Experimentellen Orthopädie beim Pferd. Zu seinen zahlreichen Titeln zählt auch ein Ehrendoktorat der Vetmeduni Vienna.

In seinem Vortrag wird er Einblicke geben in die pathophysiologischen Prozesse der häufigsten Form von Arthritis, der Osteoarthritis. Die Behandlung dieser sehr häufig vorkommenden und vor allem durch den Alterungsprozess, das Gewicht, Erkrankungen oder Trauma ausgelösten Gelenkerkrankung steht nun vor neuen Alternativen, über die Prof. McIlwraith in seinem Vortrag berichten wird.

am )

Kategorie: Veranstaltung,  3 Startseite