Ferkelgesundheit: Immunreaktion auf Darmparasiten weiter aufgeklärt

Die sogenannte Saugferkelkokzidiose kann bei jungen Ferkeln zu starken Durchfällen führen. (Foto: citronenrot/Vetmeduni Vienna)

Ferkel fotografiert von hinten 1

ParasitologInnen der Vetmeduni Vienna nähern sich Schritt für Schritt der Entschlüsselung der Saugferkelkokzidiose. Diese Erkrankung betrifft Ferkel in den ersten Lebenstagen und kann zu starken Durchfällen bei den Tieren führen. Wie das Immunsystem der Ferkel auf die Infektion reagiert, haben ForscherInnen nun genau analysiert und im Journal Parasite Immunology veröffentlicht.

Die Saugferkelkokzidiose ist eine schwere Parasitenerkrankung bei jungen Ferkeln. Die Dünndarmschleimhaut der jungen Schweine wird dabei vom Parasiten Cystoisospora suis  stark geschädigt, es kommt zu Durchfällen und reduzierter Nährstoffaufnahme. Da eine Infektion das Wachstum der Tiere stark einschränkt und eine Erkrankung durch sekundäre Infektionen sogar tödlich verlaufen kann, bedeutet sie für betroffene Schweinezuchtbetriebe signifikante wirtschaftliche Verluste.

„Das noch nicht vollständig entwickelte Abwehrsystem neugeborener Ferkel kann mit dem Parasiten nicht umgehen. Daher führt eine Infektion kurz nach der Geburt zu einer starken Schädigung des Darmgewebes mit entsprechenden Folgen. Für erwachsene Schweine und deren Immunsystem ist Cystoisospora suis dagegen absolut unproblematisch“, erklärt die Erstautorin Simone Gabner.

Das Forscherteam vom Institut für Parasitologie an der Vetmeduni Vienna untersuchte, wie das noch nicht vollständig ausgebildete Immunsystem der Ferkel auf eine Infektion mit Cystoisospora suis reagiert. "Nun wissen wir, welche T-Zellen eine Rolle bei der Saugferkelkokzidiose spielen und zu welchem Zeitpunkt sie im Krankheitsgeschehen auftreten", erläutert Gabner ein Ergebnis der Studie. "Wir verstehen die Krankheit Schritt für Schritt besser.

Link zur Presseinformation: Ferkelgesundheit: Immunreaktion auf Darmparasiten weiter aufgeklärt  2

am )

Kategorie: Presseinformation,  4 Forschung, Startseite, Tierspital & Universitätskliniken  5

 

Acrobat Reader zum Anzeigen von PDF Dokumenten hier kostenlos downloaden 9