Karen Wagener für Publikation ausgezeichnet

Die Tierärztin und Forscherin Karen Wagener wurde für ihre wissenschaftliche Leistung ausgezeichnet. (Foto: Manfred Kisling / Vetmeduni Vienna)

 1

Das Veterinary Journal (TVJ) verleiht jedes Jahr den sogenannten Junior Scientist Prize für herausragende Veröffentlichungen junger WissenschafterInnen. 2014 ging die Auszeichnung an Karen Wagener für ihre Forschungsarbeit an der Abteilung für Funktionelle Mikrobiologie und der Klinischen Abteilung für Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern an der Vetmeduni Vienna.

Der Junior Scientist Prize des Veterinary Journals ehrt Publikationen von Nachwuchs-WissenschafterInnen, die innerhalb von fünf Jahren nach dem Abschluss des ersten Studiums veröffentlicht wurden. 

Karen Wagener ist Tierärztin und promovierte im vergangenen Jahr im Rahmen eines Kooperationsprojektes der Abteilung für Funktionelle Mikrobiologie des Institut für Mikrobiologie und der Klinischen Abteilung für Bestandsbetreuung bei Wiederkäuern der Universitätsklinik für Wiederkäuer. In der Publikation „Dynamics of uterine infections with Escherichia coli, Streptococcus uberis and Trueperella pyogenes in post-partum dairy cows and their association with clinical endometritis“ stellt Wagener Ergebnisse aus ihrer Dissertation vor. Sie erforschte darin uterine Infektionen in Milchkühen und den Zusammenhang mit Gebärmutterentzündungen.

Link zur Publikation im Veterinary Journal. 2

am )

Kategorie: Forschung, Startseite, Stipendien & Preise, Tierspital & Universitätskliniken  4