Erstes Symposium für Hochschuldidaktik und Veterinärmedizin – jetzt anmelden!

(Foto: Michael Bernkopf/Vetmeduni Vienna)

 1

Am 20. Juni 2015 veranstaltet die Vetmeduni Vienna erstmals das internationale Symposium „Teaching Vets #1“, in dem es um aktuelle Entwicklungen in der universitären Ausbildung geht. Das Expertenforum richtet sind all jene, die in der veterinärmedizinischen Ausbildung tätig sind.

Anlässlich des Jubiläumsjahrs startet die Vetmeduni Vienna eine neue Symposium-Reihe für innovative Didaktik. Thema dieses Jahr ist der Ansatz des studierendenzentrierten Lernens und die Herausforderungen, die sich bei der Umsetzung ergeben. Dafür konnten Keynote Speaker aus ganz Europa gewonnen werden, wie zum Beispiel Steven May vom Royal Veterinary College der Universität London oder Hedwig Kaiser von der Universität Basel. Neben den Fachvorträgen laden Workshops in Kleingruppen zum Austausch über die Themen Qualitätssicherung in der Lehre, simulationsbasiertes Lernen und Verbindlichkeit in Vorlesungen ein. Die Zielgruppe des Symposiums sind Lehrende, praktizierende TierärztInnen, die Studierende in Praktika ausbilden, sowie VizerektorInnen für Lehre.

Teaching Vets #1: Be informed. Be inspired
Challenges of Student Centered Teaching
Am 20. Juni 2015 im Festsaal der Vetmeduni Vienna

Weitere Informationen: www.vetmeduni.ac.at/teachingvets 2

am )

Kategorie: Studium, Veranstaltung,  4 Startseite, Service, Weiterbildung

 

Ergänzende Information

Acrobat Reader zum Anzeigen von PDF Dokumenten hier kostenlos downloaden 9