Vier MitarbeiterInnen am Institut für Tierhaltung und Tierschutz zu Diplomates ernannt

Drei der vier neu ernannten Diplomates vom Institut für Tierhaltung und Tierschutz (v.l.): Johannes Baumgartner, Susanne Waiblinger, Ines Windschnurer (Bild: Heike Hochhauser/Vetmeduni Vienna)

 1

Das neue europäische Fachkolleg für Tierschutz und Verhaltensmedizin erkennt die Qualifikation von vier TierärztInnen der Vetmeduni Vienna als ExpertInnen im Bereich Tierschutzwissenschaft, -ethik und -recht an.

TierärztInnen können sich im Rahmen einer europaweit einheitlichen Diplomate-Ausbildung postgradual in einem Spezialgebiet der Veterinärmedizin vertiefen. Insgesamt gibt es 25 solcher europäischer Fachkolleges, darunter auch das European College of Animal Welfare and Behavioural Medicine (ECAWBM). Um die Ausbildung und Abschlüsse für zukünftige Diplomates im neuen Unterbereich Tierschutz (Animal Welfare) zu etablieren, konnten sich VeterinärmedizinerInnen aus dem Fach um den Diplomate-Titel bewerben. Dafür mussten sie einer Prüfkommission relevante wissenschaftliche Publikationen, Lehr- und Vortragstätigkeit nachweisen.

Spezialisierung auch in Wien geplant

Von den insgesamt derzeit acht österreichischen Diplomates des neuen Bereichs im ECAWBM-Kolleg kommen vier vom Institut für Tierhaltung und Tierschutz der Vetmeduni Vienna. Christine Arhant, Johannes Baumgartner, Susanne Waiblinger und Ines Windschnurer haben ihre Qualifikationen in der Unterkategorie Tierschutzwissenschaft, -ethik und -recht unter Beweis gestellt und erhielten die Anerkennung als Diplomates. Sie planen gemeinsam mit Claudia-Schmied-Wagner von der Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz (FtTT) und KollegInnen der Universität für Bodenkultur (BOKU) auch in Wien eine Diplomate-Ausbildung aufzubauen. Themen, die im Residency Programm behandelt werden sollen, sind Tierhaltung, Tiergesundheit und Wohlbefinden, schmerzhafte Eingriffe und Mensch-Tier-Beziehung.

am )

Kategorie: Forschung, Startseite, Stipendien & Preise, Weiterbildung

 

Ergänzende Information

Acrobat Reader zum Anzeigen von PDF Dokumenten hier kostenlos downloaden 6