Diedrich Smidt, Ehrendoktor der Vetmeduni Vienna, verstorben

(Foto: Vetmeduni Vienna)

Ehrendoktor Diedrich Smidt 1

Mit großer Trauer teilen wir mit, dass am 13. März 2018 Prof. Prof. h.c. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Diedrich Smidt im 87. Lebensjahr verstorben ist. Im Namen der gesamten Universität sprechen wir der Familie unser tief empfundenes Beileid aus.

Professor Diedrich Smidt wurde neben zahlreichen, weiteren Ehrungen im Jahr 1990 mit der Ehrenpromotion zum Dr.med.vet. honoris causae durch unsere Universität ausgezeichnet. Er war ein langjähriger, treuer Begleiter der Vetmeduni Vienna und hat immer wieder zu aktuellen Entwicklungen unserer Einrichtung Stellung genommen. Hr. Prof. Smidt genoss daher unsere besondere Wertschätzung.

Diedrich Smidt promovierte sowohl in der Fachrichtung Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover, als auch in Agrarwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen. 1965 habilitierte er an dieser Universität und bekam damit seine Lehrbefugnis im Fachbereich Tierzucht und Fortpflanzungsbiologie. Ein Jahr später wurde Smidt zum Universitätsdozenten, 1972 zum ordentlichen Professor für Tierzucht und Tierhaltung der Georg-August-Universität Göttingen berufen. Von 1976 bis 1995 war er schließlich in dieser Funktion Leiter des Instituts für Tierzucht und Tierverhalten mit den Institutsteilen Mariensee, Mecklenhorst und Trenthorst/Wulmenau der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft mit Sitz in Braunschweig-Völkenrode (FAL). Neben dem Aufbau einer fortpflanzungsbiologischen Arbeitsgruppe in Göttingen, war er auch maßgeblich beteiligt an der Umwandlung von der Ordinarien- zur Gruppenuniversität mit einer kollegialen Institutsordnung, die später Vorbild für die Novellierung des niedersächsischen Hochschulgesetzes wurde. In Braunschweig engagierte er sich für die Entwicklung des ehemaligen Max-Planck-Institutes für Tierzucht und Tierernährung zum Institut für Tierzucht und Tierverhalten der Bundesforschungsanstalt.

Seine vielen Verdienste im Veterinär- und Agrarsektor wurden außer durch die Vetmeduni Vienna auch durch ein Ehrendoktorat der Universität Ljubljana, Slowenien, sowie durch die Bundesrepublik Deutschland in Form des Verdienstkreuzes I. Klasse gewürdigt. Die veterinärmedizinische Gemeinschaft verliert in Smidt ein angesehenes und verdientes Mitglied. In Verbundenheit und stiller Anteilnahme möchten wir jedoch vor allem der Familie unser ganzes Mitgefühl ausdrücken.

am )

Kategorie: Startseite, Service, Nachruf, Weiterbildung, Tierspital & Universitätskliniken,  3 Forschung