Provenienzforschung und Bücher-Restitution


Veranstaltungsbeginn: 18.10.2016  - 16:00 Uhr

Veranstaltungsende: 18.10.2016  - 18:00 Uhr

Einladung zur Veranstaltung "Provenienzforschung und Restituierung der Bücher an die Erbinnen der Buchhandlung Kuppitsch"

Programm:

  • 16:00 Uhr: Begrüßung
    Petra Winter, Vizerektoin für Lehre und klinische Veterinärmedizin und Interims-Rektorin der Vetmeduni Vienna
    Claudia Hausberger, Leiterin der Universitätsbibliothek der Vetmeduni Vienna
  • Vortrag:
    "Über die NS-Provenienzspuren im Fall Kuppitsch - Schlesinger
    "
    Florian, Dandler, Universitätsbibliothek der Vetmeduni Vienna
  • 16:15 Uhr: Ansprache
    Christina Köstner-Pemsel, Leiterin der Fachbereichsbibliothek Romanistik, Universität Wien
  • 16:45 Uhr: Feierliche Restituierung der Bücher an die Erbinnen der Buchhandlung Kuppitsch
    19 Bücher, die in der Zeit des Nationalsozialismus arisiert wurden befinden sich nun in der Universitätsbibliothek der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Sie werden an Zita Seidl und Monika Beer, Erbinnen der Buchhandlung Kuppitsch, zurückgegeben.
  • anschließend: Buffet und Ausklang

Anmeldung bitte bis spätestens Freitag, 14. Oktober 2016 per E-Mail (E-Mail senden [Link 2]) oder telefonisch unter +43 1 25077-1154.

Festsaal der Vetmeduni Vienna

Gebäude CA
1. Stock

Veterinärplatz 1
1210 Wien

Veranstaltungskategorie: Am Campus, Event

Dateien


 

Wichtiger Hinweis

Beachten Sie bitte, dass es nicht gestattet ist, Tiere auf das Universitätsgelände mitzunehmen. Ausgenommen davon sind nur Patienten, gesondert registrierte Hunde Universitätsangehöriger sowie zertifizierte Assistenzhunde.


 
 

Kontakt und Anreise

Veterinärmedizinische Universität Wien

Veterinärplatz 1, 1210 Wien
T +43 1 25077-0
Anreise zur Vetmeduni Vienna [Link 5]


 

Veranstaltungs-Übersicht