Seminarreihe VetmedTalk: Afrikanische Schweinepest

Ort: Online

Veranstaltungsbeginn: 21.04.2021 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsende: 21.04.2021 - 18:00 Uhr

VetmedTalk: Heute verstehen. Morgen verändern.

 

Die hoch ansteckende Infektionskrankheit „Afrikanische Schweinepest“ befällt Wild- und Hausschweine. Die Frage ist schon lange nicht mehr „ob“, sondern vielmehr „wann“ die Tierseuche Österreich erreicht, sind sich ExpertInnen sicher. So kann das dafür verantwortliche Virus monatelang in Lebensmitteln ansteckend bleiben. Obwohl gesundheitlich nur für Schweine (lebens-)gefährlich, spielt der Mensch eine wesentliche Rolle bei der Übertragung.

Mit einem 360-Grad-Blick auf die klinische Praxis, die Wildtierökologie und Virologie, sowie die Jagdwirtschaft und das Landesveterinärwesen informieren wir Sie beim VetmedTalk über die dramatischen Auswirkungen, die ein Seuchenausbruch in Österreich auf die LandwirtInnen und für die KonsumentInnen hätte.

Weiters sprechen wir darüber, was jetzt schon getan wird, um einen Ausbruch zu verhindern, warum es noch keinen Impfstoff gibt, und was jeder und jede Einzelne von uns dazu beitragen kann um die weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest zu stoppen. Gewiss ist, sie steht bereits vor der Tür und Grenzen existieren nur auf menschlichen Landkarten.

Fragen?
Schickt uns gerne schon jetzt eure Fragen an communication(at)vetmeduni.ac.at. Wir werden eine Auswahl davon live durch unsere ExpertInnen beantworten lassen.

Speaker

  • Walter Arnold – Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie, Vetmeduni Vienna
  • Andrea Ladinig – Universitätsklinik für Schweine, Vetmeduni Vienna
  • Leopold Obermair – NÖ-Jagdverband
  • Christina Riedl – Landesveterinärin, Land Niederösterreich
  • Till Rümenapf – Institut für Virologie, Vetmeduni Vienna 

Moderation

  • Bernhard Weingartner – Wissenschaftskommunikator und Initiator Science Slams Österreich

Weitere Informationen 1

Anmeldung

Keine Anmeldung nötig.

iCal Kalendereintrag 2

>>> Livestream

Hier geht's zum Live-Event 3.

 

Die VetmedTalk-Eventreihe „Heute verstehen. Morgen verändern.“ ist Teil der Schwerpunktkommunikation der Vetmeduni Vienna im Sinne der Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen. Mehr dazu hier 4

Weniger anzeigen


Veranstaltungskategorie: Vortrag, Event

Dateien

 
 

Kontakt und Anreise

Veterinärmedizinische Universität Wien

Veterinärplatz 1, 1210 Wien
T +43 1 25077-0
Anreise zur Vetmeduni Vienna 6