Research Associate Stelle - Medizinische Universität Wien

Anforderungen:

BewerberInnen sind in der Lage autonom ein Stammzellprojekt zu bearbeiten. Explizit angesprochen sind daher ForscherInnen, die nachweislich über experimentelle Erfahrung auf dem Gebiet der embryonalen Stammzellbiologie verfügen. Die grundlegende Expertise in den dafür gebräuchlichen Methoden und die Fähigkeit, neue Techniken zu implementieren, werden vorausgesetzt.

Kennzahl 5883/20

Kontakt:
Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger
Leiter des Zentrums für Pathobiochemie und Genetik
E markus.hengstschlaeger(at)meduniwien.ac.at

Details zur Stellenausschreibung Research Associate Stelle - Medizinische Universität Wien 1