Interne Medizin

In der Internen Medizin sind die ExpertInnen der Klinik für Wiederkäuer kompetente AnsprechpartnerInnen für Erkrankungen der Haut und des Lymphsystems, der Herz-Kreislauforgane, der Atemwege, des Verdauungsapparates, der Niere und ableitenden Harnwege, des Nervensystems und der Milchdrüse.

Neben einer umfassenden klinischen Untersuchung werden weiterführende diagnostische Maßnahmen wie Blut-, Harn-, Kot- und Milchuntersuchungen (im klinikeigenen Milchlabor) durchgeführt. Ebenso stehen Ultraschall und Endoskopie und in Kooperation mit der Abteilung für Bildgebende Diagnostik bildgebende Verfahren wie Röntgen, Magnetresonanz- und Computertomographie zur Verfügung.

 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 

Bildgebende Diagnostik

  • Ultraschall
    Die Untersuchung mittels Ultraschall ist eine besonders geeignete Methode für die Diagnose von Erkrankungen der inneren Organe. So können unter anderem bestehende Verdachtsdiagnosen von Herz-, Lungen-, Leber-, Nieren- und Harnwegserkrankungen bestätigt werden.
  • Endoskopie
    Die Endoskopie wird seit einigen Jahren an der Klinik für Wiederkäuer routinemäßig als wertvolle Ergänzung zur klinischen Untersuchung eingesetzt. Sie ermöglicht die Darstellung von Oberflächen in Hohlorganen, sowie eine quantitative Beurteilung der Veränderungen. Außerdem gestattet die endoskopische Untersuchungstechnik eine Gewebeprobenentnahme unter Sicht. Auch minimal invasive chirurgische Eingriffe sind unter zu Hilfenahme eines Endoskops möglich.


  • Röntgen, Computertomografie (CT) und Magnetresonanztomografie (MRT)
    In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Bildgebende Diagnostik der Vetmeduni Vienna können weitere bildgebende Verfahren wie Röntgen, Computertomografie (CT) und Magnetresonanztomografie (MRT) erfolgreich eingesetzt werden. CT und MRT eignen sich insbesondere zur Bestätigung klinisch erhobener Verdachtsdiagnosen im Bereich des zentralen Nervensystems.

Zu den Services der Bildgebenden Diagnostik 8

 

Augenheilkunde

Zur Erzielung optimaler Ergebnisse erfolgt die Diagnostik und Therapie von Augenerkrankungen in Zusammenarbeit mit den ExpertInnen der Augenheilkunde.

 

Zu den Services der Augenheilkunde (organisatorisch in der Klinik für Kleintiere) 9

 

Zahnheilkunde

Die Klinik für Wiederkäuer bietet die Behandlung sämtlicher Zahn- und Kiefererkrankungen, sowie Kieferfrakturen unter zu Hilfenahme modernster diagnostischer Methoden an. Für die Untersuchung und Diagnosefindung stehen – neben der konventionellen Untersuchung mittels Kopflampe und Maulgatter – auch eine spezielle Oralkamera (Maulhöhlenendoskopie), digitales Röntgen sowie, bei Bedarf, ein Computertomograf zur Verfügung.

Zur Erzielung optimaler Ergebnisse erfolgt die Diagnostik und Therapie der Zahn- und Kiefererkrankungen in Zusammenarbeit mit den ExpertInnen der Großtierchirurgie und Orthopädie der Vetmeduni Vienna.

 

Zu den Services im Bereich Zahnheilkunde (organisatorisch in der Abteilung Großtierchirurgie und Orthopädie der Klinik für Pferde)