Skip to main content

Name des Lehrprogramms: "Einführung in die Labortierkunde" (EU Function A: Carrying out Procedures on Animals).

Zielgruppe

  • Tierpfleger*innen und Tierarzthelfer*innen (mit abgeschlossener Lehre, Absolvent*innen der Tierpflegerschule), Personen mit abgeschlossener vergleichbarer Ausbildung wie MTA, Biologielaborant*in
  • Student*innen medizinischer und biologischer Studienrichtungen vor Abschluss des Bachelor- bzw. des Master- oder Magistersstudiums
  • Absolvent*innen medizinischer und biologischer Studienrichtungen

Art des Lehrprogramms: Als Blockkurs für Studierende bzw. berufsbegleitend

Weitere Informationen auf der Website des Institutes für In-vivo und In-vitro-Modelle