Sustainable Development Goals - SDGs

 1

Bei einem hochrangigen Gipfeltreffen der Vereinten Nationen (United Nations, UN) vom 25. bis 27. September 2015 wurde die "Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung 2" unter dem Titel "Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" beschlossen. Alle 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen verpflichten sich, auf die Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 nachhaltigen Entwicklungszielen (Sustainable Development Goals, SDGs) auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene bis zum Jahr 2030 hinzuarbeiten.

Die Vetmeduni Vienna hat es sich zum Ziel gesetzt, die folgenden Sustainable Development Goals in den nächsten drei Jahren zu verfolgen.

„One Health“ als gemeinsame Klammer – die Themenagenda im Detail:

  • 2020: SDG 3 „Gesundheit und Wohlergehen“
  • 2021: SDG 2 „Kein Hunger“
  • 2022: SDG 15 „Leben an Land“

Vetmeduni Vienna startet Nachhaltigkeitsoffensive 3

 

Umgesetzte Maßnahmen und Aktivitäten

  • 01/2020
    Kick Off "Vetmeduni Vienna startet Nachhaltigkeitsoffensive":

    Die Veterinärmedizinische Universität Wien (Vetmeduni Vienna) launcht mit Jahresbeginn 2020 eine neue Initiative, die ganz im Fokus der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (UNO) steht. Insgesamt drei Sustainable Development Goals (SDG) bestimmen jeweils ein Jahr die universitäre Schwerpunktkommunikation. Zur Presseaussendung 4
     
  • 02/2020
    APA-Hintergrundgespräch zum Thema „Zoonosen“:

    Im Zuge eines Hintergrundfrühstücks mit der Austria Presse Agentur (APA) informierten Prof. Michael Hess 5, Sprecher des Departments 3 und Leiter der Universitätsklinik für Geflügel und Fische, und Prof. Norbert Nowotny 6, Institut für Virologie, über die veterinärmedizinischen Aspekte von Zoonosen. Zur APA-Meldung 7
 
 
 

Weiterführende Links

Nachhaltige Entwicklung – Agenda 2030 / SDGs
Information vom Bundeskanzleramt 8