Skip to main content

Universität

Feierliche Antrittsvorlesungen von Maik Dahlhoff, Michal Kyllar und Karin Schwaiger

Am 14. Juni 2021 hielten die drei neuen ProfessorInnen der Vetmeduni – Maik Dahlhoff, Michal Kyllar und Karin Schwaiger – ihre Antrittsvorlesungen im Festsaal der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Die Vorlesungen fanden aufgrund der COVID-19-Maßnahmen als Hybridveranstaltung statt und konnten via Live-Stream online mitverfolgt werden.

Nach Begrüßung durch Rektorin Petra Winter präsentierte Maik Dahlhoff, seit Oktober 2020 neuer Leiter des Instituts für In-vivo und In-vitro-Modelle der Vetmeduni, seinen Vortrag zum Thema „Controlling the ERBB receptor system”. Ihm folgte Michal Kyllar, der über „Cranial cruciate ligament failure – biology or biomechanics?“ referierte. Kyllar übernahm mit März 2021 die Leitung des Instituts für Topographische Anatomie der Vetmeduni.

Karin Schwaigers Vorlesung widmete sich Zoonosen und der Rolle von Lebensmitteln als Schnittstelle zwischen Mensch und Tier. Schwaiger ist ebenfalls seit März 2021 neue Leiterin der Abteilung für Hygiene und Technologie von Lebensmitteln an der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Alle Antrittsvorlesungen, die live per Online-Stream übertragen wurden, stehen als Video zur Nachschau zur Verfügung.  

Wir freuen uns, unsere neuen ProfessorInnen an der Vetmedunibegrüßen zu dürfen!

 

Nachschau:

Antrittsvorlesung Maik Dahlhoff

Antrittsvorlesung Michal Kyllar

Antrittsvorlesung Karin Schwaiger

 

Mehr Details zum Werdegang und den Themenschwerpunkten der neuen ProfessorInnen der Veterinärmedizinischen Universität Wien können als Beiträge im Magazin VETMED nachgelesen werden: 

Maik Dahlhoff im Portrait – Beitrag aus VETMED 01/2021

Michal Kyllar im Portrait – Beitrag aus VETMED 04/2020

Karin Schwaiger im Portrait – Beitrag aus VETMED 02/2021


Ähnliche Themen