Skip to main content

Universität

Vetmeduni erneut unter Top-50-Unis im Fach Veterinärmedizin

Bei den internationalen Studienfach-Rankings „QS World University Rankings by Subject 2022“ von Quacquarelli Symonds (QS) belegte die Veterinärmedizinische Universität Wien heuer Platz 26 im Fach „Veterinärmedizin“. Damit reiht sich die Vetmeduni in ihrem Spezialgebiet auch 2022 wieder unter die 50 besten Universitäten der Welt.

Foto: Niko Havranek/Vetmeduni

Das Ranking des globalen Hochschulanalysten QS Quacquarelli Symonds vergleicht unabhängig 15.200 einzelne Universitätsprogramme, die an 1.543 Universitäten an 88 Standorten weltweit in 51 akademischen Disziplinen studiert werden können. Dazu werden Wissenschafter:innen sowie Arbeitgeber:innen hinsichtlich der Reputation sowie Beschäftigungsfähigkeit der Absolvent:innen der jeweiligen Studienfächer befragt. Zudem wertete man Forschungsarbeiten und Zitate aus der bibliometrischen Datenbank von Scopus/Elsevier aus.

Die Veterinärmedizinische Universität Wien hat es beim Studienfachranking 2022 abermals unter die Top 50 ihres Fachbereichs geschafft und sich dabei, im Vergleich zum Vorjahr, um sechs Plätze verbessert. Heuer belegte die Vetmeduni Platz 26 im Fach „Veterinary Science“. Das Royal Veterinary College, University of London, erzielte im Bereich „Veterinary Science“ mit Platz 1 das beste Ergebnis.

Weitere Informationen:
Das ausführliche Ranking 2022 ist unter https://www.topuniversities.com/ abrufbar.